Zeitfahrregeln

Beim neuen Zeitfahrcup gibt es keine offizielle Zeitnahme.

Jeder startet für sich alleine und stoppt die Zeit selbst mit seinem Radcomputer oder seinem Handy. Für die beiden Strecken gibt es bei www.strava.com Segmente, die die Zeit angeben. Wie Strava funktioniert und mit welchen Geräten ihr die Zeit aufzeichnet findet ihr hier:

>> www.strava.com <<

Regel 1: Es muss stehend gestartet werden.
Regel 2: Der Abstand zum zuvor Gestarteten sollte mindestens 30 Sekunden betragen.
Regel 3: Windschattenfahren ist verboten und führt zur Disqualifikation.
Regel 4: Das Ausholen nach links um eine Kurve schneller zu fahren oder das Befahren der gegenüberliegenden Straßenseite ist vorboten.

Eine Missachtung dieser Regeln kann man in den GPX-Daten genau erkennen!
Achtet darauf, eure Uhr erst zu starten, wenn ihr losfahrt, sonst wird auch die Standzeit mitgestoppt.

Nach dem Hochladen werden alle Zeiten auf der Internetplattform „www.strava.com“ als Aktivität angezeigt. Der Link muss auf dieser Internetseite >> hier<< hochgeladen werden.
Dazu muss noch die Teilnahmegebühr überwiesen werden.

Sollte alles korrekt sein, werden die Ergebnisse hier aufgelistet und ihr könnt eure Zeiten vergleichen. Damit die Motivation noch größer wird, gibt es auch ein Ranking in verschiedenen Altersklassen:

U19 Jugend m und w 2003 und jünger
Damen alle Klassen 2002 und älter
Elite 19 bis 39 Jahre 2002 – 1982
Master 1 ab 40 Jahre 1981 – 1972
Master 2 ab 50 Jahre 1971 – 1962
Master 3 ab 60 Jahre 1961 – 1952
Master 4 ab 70 Jahre 1951- 1947
Master 5 ab 75 Jahre 1946 und älter
E-Bikes ohne Altersbegrenzung  
Handbikes ohne Altersbegrenzung

Das Punktesystem sieht folgendermaßen aus:

1. Platz
2. Platz
3. Platz
4. Platz
5. Platz
6. Platz
7. Platz
8. Platz
9. Platz
10. Platz
11. Platz
12. Platz
13. Platz
14. Platz
ab 15. Platz
= 25 Pkt.
= 18 Pkt.
= 15 Pkt.
= 12 Pkt.
= 11 Pkt.
= 10 Pkt.
= 09 Pkt.
= 08 Pkt.
= 07 Pkt.
= 06 Pkt.
= 05 Pkt.
= 04 Pkt.
= 03 Pkt.
= 02 Pkt.
= 01 Pkt.
DNF bekommt die Punktzahl des Letzten in der Altersklasse

11 Zeitfahren werden angeboten, alle kommen in die Wertung. Bei Punktgleichheit zählt die Majorität = besseren Plätze. Für die Cupsieger der Altersklassen gibt es das Sieger-Trikot 2021.
Einen Pokal und eine Urkunde gibt es für jeden, der mindestens 7 mal am Start war, egal wie viele Punkte er hat.